Aktuelles

Neue Informationen für die Angehörigen und Besucher in unserer Einrichtung

Wichtiger Hinweis für die Angehörigen unserer BewohnerInnen!


Uns liegt die neue Niedersächsische Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus SARS-CoV-2 vom 15.12.2020 sowie Informationen des Landkreises Cloppenburg vom 16.12.2020 vor.

Hier die wichtigsten Informationen:


Der Besuch von Bewohner*innen und das Betreten durch Dritte zur erweiterten Grundversorgung, zur Erbringung von Dienstleistungen oder zu anderen Zwecken ist anzumelden. Andernfalls kann die Einrichtungsleitung den Besuch/das Betreten untersagen. Übersteigt die aktuelle Inzidenzzahl 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner pro Woche im Landkreis Cloppenburg – was derzeit der Fall ist –, so sind alle Besucher*innen und Personen, die die Einrichtung betreten, durch die Einrichtung mittels PoC-Antigen-Schnelltest abzustreichen. Eine Testung ist nicht erforderlich, wenn der Besucher ein negatives Testergebnis vorweisen kann, was nicht älter als 72 Stunden ist.

Das St. Michaelstift bietet den Besucher*innen Testungen im Hause zu von der Einrichtung festgelegten Zeiten an. Eine Testung außerhalb dieser Zeiten ist grundsätzlich nicht möglich. Besucher*innen und ggfs. Dienstleister müssen sich zu diesen Testungen im Vorfeld telefonisch anmelden, um einen Termin zu vereinbaren.


Die Termine für die Testungen sind:

  • Jeden Montag von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
  • Jeden Donnerstag von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr


Folgende Öffnungszeiten gelten seit dem 04.01.2020:

  • Montag - Freitag 9:30 - 11:30 Uhr
  • Montag - Donnerstag 15:30 - 18:00 Uhr
  • Samstag 9:30 - 11:30 Uhr
  • Sonntag 15:30 - 17:30 Uhr


Sie melden sich an dem Eingang an der Bollinger Straße und füllen dort das bekannte Formular aus.

Folgende Punkte gelten weiterhin:

  • Beim Betreten und Verlassen der Einrichtung ist eine hygienische Händedesinfektion durchzuführen.
  • Es muss ein Mund-Nasen-Schutz ggf. eine FFP2-Maske getragen werden.
  • Kontakte zu anderen BewohnerInnen sind nicht gestattet.
  • Der Mindestabstand von 1,5 Meter ist in der gesamten Einrichtung einzuhalten.
  • Spaziergänge mit den BewohnerInnen dürfen nur draußen stattfinden.


Gern stehen wir für Fragen zur Verfügung!